Bayerischer Jagdverband e.V. - staatlich anerkannter Naturschutzverband

02.12.2016

Expertentagung "Große Beutegreifer"

Der Bayerische Jagdverband plant in Zusammenarbeit mit der Bayerischen Akademie für Jagd und Natur und der Wildland-Stiftung Bayern am 6./7. April 2016 ein Symposium zum Thema „Große Beutegreifer – Luchs und Wolf“ [mehr]


28.11.2016

Schulkalender 2017: Von Pflanzenfressern zu Wasser und zu Lande

Erfolgsserie geht weiter: Der Schulkalender „Wald, Wild und Wasser“ der Bayerischen Jäger und Fischer – Ausgabe 2017 „Pflanzenfresser und Friedfische“ jetzt erhältlich[mehr]


25.11.2016

Jagdverbände mit eigener Liste bei den Sozialwahlen 2017

Quelle: F.v. Massow/DJV

Liste mit über 3000 Unterstützerunterschriften eingereicht – Transparenz und angemessene Beiträge als zentrale Forderungen[mehr]


14.11.2016

Wildkrankheiten: Die Vogelgrippe hat Bayern erreicht – Jäger beteiligen sich seit Jahrzenten aktiv am Monitoring

Die Vogelgrippe hat Bayern erreicht. Nachdem der Vogelgrippe-Virus im Norden Deutschlands nachgewiesen wurde, sind nach Angaben des Bayerischen Landesamts für Gesundheit in Erlangen am Donnerstag bei zwei toten Reiherenten im Landkreis Lindau der Virus vom Subtyp H5N8 festgestellt worden. Auch im Münchner Umland, Landkreis Starnberg, wurde am Ufer des Ammersees eine tote Seeschwalbe gefunden – auch hier wurde in den Organen des Tieres Aviäres Influenza Virus-Genom vom Subtyp H5N8 nachgewiesen.[mehr]


14.11.2016

Große Beutegreifer: Wolf im Landkreis Unterallgäu fotografiert

Quelle: Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)/Pressemeldung vom 08.11.2016

Laut dem Landesamt für Umwelt (LfU) wurde am 8. November 2016 ein Wolf im Landkreis Unterallgäu fotografiert. Das Tier wurde bei einer routinemäßigen Kontrolle auf einer automatischen Kamera entdeckt und dem Landesamt für Umwelt (LfU) zur Auswertung übermittelt. [mehr]


09.11.2016

Jagdkultur: Feierliche Verleihung des BJV-Naturschutz­preises 2016 und des Bläserehrenzeichens des BJV in Gold

v.l.n.r.: Elena Loderer, Jagdkönigin, BJV-Präsident Prof. Dr. Jürgen Vocke, Ehrenträger Peter Winter, MdL, Staatssekretär Bernd Sibler, MdL, Jürgen Weißmann, BJV-Präsidium und zuständig für das Bläserwesen.

Der Bayerische Jagdverband ehrt Dr. Wolfgang Burhenne und Peter Winter, MdL[mehr]


09.11.2016

Waffengesetz: Die Änderung des Bundesjagdgesetzes tritt am 10. November in Kraft

Foto: Iris Göde, piclease.de

Rechtsicherheit für Halbautomaten gegeben - Mit der heutigen Veröffentlichung der Novelle des Bundesjagdgesetzes im Bundesgesetzblatt tritt diese morgen, zum 10. November 2016, in Kraft.[mehr]


Aufgeschnappt – Aktuelle Audio- und Videobeiträge

24.11.2016

Die Wilderer gehen um

In der Region um München häufen sich die Fälle von illegal erlegten Tieren. Jäger und Polizei sind nahezu rat- wie machtlos. Aufgeklärt wird so gut wie kein Fall. Also, was tun? Die BR-Abendschau berichtet am 23.11. über aktuelle Fälle.[mehr]


08.11.2016

Wo Hund und Wildschwein „Guten Tag“ sagen

Bericht über das Schwarzwildübungsgatter Altmühltal bei "intv" in der "teleschau" am 28.10.2016[mehr]


13.10.2016

Für gutes Fleisch geht er auf die Jagd

Seit mehr als 35 Jahren geht Peter Müller in Oberfranken auf die Jagd, schießt Reh- und Schwarzwild, Füchse und Tauben. Die Jagd, sagt er, ist kein Hobby. Vielmehr gehe es darum, den Lebensraum Wald zu pflegen und fernab der Massentierhaltung Fleisch zu gewinnen. Wir haben ihn in seinem Revier in der Ortschaft Zedersitz begleitet. Von...[mehr]


24.06.2016

Lebensgefahr für Rehkitze - Mit Drohnen die Wiesen absuchen

SAT.1 Bayern: Ausgestattet mit Wärmebildkamera und GPS werden viele Wiesen vor dem Mähen mit Drohnen abgesucht. Man versucht so die Todesrate der Rehkitze zu verringern.[mehr]



↑ nach oben ↑